Menü

Formate entdecken

Es ist nicht immer einfach, die zur Zielgruppe passenden Lernangebote zu schaffen. Dem zugrunde liegen häufig Aufgabenstellungen, die inhaltlicher oder logistischer Natur sein können:

Inhaltlich: Ziel ist es, ein möglichst vielfältiges, thematisch überzeugendes und interessantes Kursangebot zu schaffen. Dazu gehören gut qualifizierte Lehrkräfte, die mit heterogenen Lerngruppen umgehen und bedarfsgerechte Grundbildungsangebote gestalten können.
Logistisch: Wichtig sind Örtlichkeiten, die die Teilnahme an Grundbildungsangeboten begünstigen. Hier können die Betriebe mit ihren Räumlichkeiten eine zentrale Rolle spielen. Weil es den Teilnehmenden zeitlich entgegenkommt. Und weil solche Angebote „vor Ort“ die Unternehmensbindung und die Mitarbeiterzufriedenheit stärken können.

Das macht die kommunalen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer automatisch zu wichtigen Ansprechpartnern der Grundbildung. Und das zum beiderseitigen Nutzen.

Alle öffnen

Die Qualifi­zierung von Lehrkräften ist ein wichtiger Faktor in der Planung des eigenen Grundbildungs­angebotes. Hier finden Sie Informationen über Konzepte und Schulungen für angehende Grundbildungs-Lehrkräfte.

Zur Seite

Kurse zu planen und durchzu­führen bedarf einer guten Vorbereitung durch die Lehrkraft. Auf dieser Seite finden Sie verschiedene Konzepte und Handreichungen zur Alphabe­tisierung und Grundbildung, sowie die DVV-Rahmencurrciula und das entsprechende Praxismaterial.

Zur Seite

Das Basismodul bietet Lern­materialien zur Stärkung von Lese-und Schreibkompe­tenzen auf Alpha-Level 2 bis 4. Es kann als Vorbereitung auf das branchen­bezogene „Einsteigermodul – Beschäftigungs­orientierte Lese-und Schreibförderung“ genutzt werden. Durch seine Orientierung an lebensweltlichen Inhalten ist es insbesondere für Teilnehmende geeignet, die auf dem Weg in die berufliche Integration vorbereitet und begleitet werden sollen.

Zum Basismodul

Das Einsteiger­modul wurde vom DVV gemeinsam mit Praktiker­innen und Praktikern aus Beschäftigungs-und Qualifizierungs­unternehmen sowie Lese-und Schreibdidak­tiker*innen entwickelt. Es ist an fünf Tätigkeitsfelder ausgerichtet: Bau(neben)ge­werbe, Reinigung, Lager und Logistik, Garten- und Landschaftsbau, Hotel/Gastronomie/Hauswirtschaft.

Zum Einsteigermodul.

weiter
Zielgruppen beraten

zurück
Lernangebote

Grundriss Formate
Lehrkräfte qualifizieren
Grundbildung unterrichten
Einsteigermodul