Menü

Ist-Zustand klären

Neben der Betrachtung der kommunalen Rahmenbedingungen steht die Analyse zu Personal, Finanzen und konkreten inhaltlichen Zielen im Vordergrund der Planung.

• Ist das Team optimal aufgestellt, um die kommunale Grundbildungsstrategie zu verwirklichen?
• Welche Ziele verfolgt der Auftrag- bzw. Arbeitgeber?
• Wie geht man die strategische Planung richtig an?

Von zentraler Bedeutung ist dabei, das Umfeld stets im Blick zu behalten. Welche anderen Akteure gibt es vor Ort, die hilfreich sein können? Und bestehen bereits Kontakte hierhin? Kurzum: Erscheinen lokale Partnerschaften sinnvoll und möglich? Die Ergebnisse dieser Analysephase münden letztlich in einen Maßnahmen- und Meilensteinplan, der drei zentrale Ziele verfolgt: (1) Zuständigkeiten im Team zu definieren (2) Arbeitspakete zur Umsetzung der Gesamtstrategie klar zu benennen (3) Erstellung eines hierauf abgestimmten Zeitplans zur Zielerreichung.

Alle öffnen

Die Akteursana­lyse hat das Ziel, Schwach­stellen in bestehenden Netzwerken zu identifizieren. Zugleich ist zu erörtern, zu welchen Organisationen bereits gute Kontakte bestehen. Für die weiteren Planungen sollte am Ende der Analyse ein ausgewogenes Gesamtbild über die kooperative Ausgangslage in der Kommune vorliegen.
Zwei Pläne von zentraler Bedeutung: Während der Meilenstein­plan
die großen Linien zum Projektverlauf zeichnet, widmet sich
der Maßnahmenplan detailliert der Umsetzung. Sie erhalten im
Folgenden Tipps zur Erstellung, beispielsweise durch Anwendung
der sogenannten SMART-Logik.
Zur vereinfachten Erstellung des Meilenstein- und Maßnahmenplans finden Sie hier eine Vorlage im Excel-Format. Zum Aufbau:
Enthalten sind (1) zentrale Fragestellungen sowie ein (2) Zeitplan und die Möglichkeit zur Eingabe (3) personeller Zuständigkeiten
alles Relevante auf einen Blick.
Die Ist-Analyse macht zu Planungs­beginn deutlich, welche personellen Ressourcen vorhanden und benötigt sind. Zudem wird hier verankert, welche Ziele die Schlüsselpersonen verfolgen, die an der kommunalen Weiterbildung zentral beteiligt sind. Die Erkenntnisse fließen mit ein in die Erstellung eines Maßnahmen- und Meilensteinplans.
Diese Website liefert kostenfreie Anregungen, Vorlagen
und Umsetzungs­beispiele für ein erfolgreiches
und effizientes Projekt­management.

weiter
Netzwerke

zurück
Überblick verschaffen

Projektmanagement Methoden

Die Akteursanalyse

Meilenstein- und Maßnahmenplan

Entwicklung eines Meilenstein- und Maßnahmenplans