Menü

Fortbildung bewerben

Schlüsselpersonen vom Nutzen und Mehrwert der Fortbildung überzeugen: Um die Schulung möglichst vieler Mitarbeitender auf kommunaler Ebene zu erwirken, muss zunächst um Unterstützung geworben werden. Es sollten…

• vorab möglichst aussagekräftige und schlagfertige Argumente gesammelt und anschaulich aufbereitet werden.
• bei Terminen mit Schlüsselpersonen diese Argumente sachgerecht und informativ präsentiert werden.
• als Argumentationshilfe statistische Daten und die Situation vor Ort beleuchtet werden.
handreichbare Materialien wie Kurzpräsentationen oder Flyer vorhanden sein, um entstehende Kontakte mit Inhalt zu versorgen und idealerweise zu vertiefen.

Oftmals bedarf es mehrerer – zum Teil informeller – Termine und Gespräche, bis Unterstützung konkret und schriftlich fixiert werden kann. Dabei ist zu beachten: Nicht selten handelt es sich bei den Schlüsselpersonen für das Thema Fortbildung um dieselben Personen, die für eine Unterstützung der kommunalen Grundbildungsplanung im Gesamten wichtig sind. Kommunale Spitzen erreichen und überzeugen: In jedem Fall ein Schlüssel zum Erfolg.

Alle öffnen

Der Flyer informiert über das Fortbil­dungsangebot “Funktionale Analphabet*innen erkennen, ansprechen, informieren” und kann sowohl zur Gewinnung und Bewerbung der Fortbildung als auch zur Gewinnung von Teilnehmenden verwendet werden.
Vor der konkreten Umsetzung müssen Fort­bildungen zunächst beworben und angepriesen werden. Um hier erfolgreich vorgehen zu können, sollten (1) Schlüsselpersonen identifiziert und in der Folge (2) zielgerichtet angesprochen werden. Was hilft hier besonders? Und wie vorgehen? Darüber informiert dieser Bereich.
Es gibt Schlüssel­argumente, an denen in der kommunalen Grund­bildungs­planung kein Weg vorbeiführt. Beispielsweise, dass 7,5 Mio. Personen in Deutschland zur Gruppe der funktionalen Analphabeten gehören. Hier finden Sie diese Argumente kompakt zusammen­getragen.
Die vom DVV erstellten Erklärvideos zum Thema “Funktionaler Analphabetismus in Kommunen” können zur Bewerbung des Themas und der Fortbildung genutzt werden. Insbesondere der 90-sekündige Kurzclip eignet sich für den Einstieg in ein Gespräch oder eine Präsentation.

Zu den Videos

zurück
Unterstütz­ung einholen

weiter
Wirtschaft

Flyer
Fortbildungen bewerben
Argumente für die Fortbildung